Mansel… es klingt wie ein Märchen und doch ist es wahr!

Gepostet Von Sabine Linder am Okt 29, 2015 | Keine Kommentare


Es ist fast wie ein Märchen…

Es war einmal ein Hund, sein Name war Mansel…. er wäre fast gestorben, war nur noch Haut und Knochen, als er sein Leben rettete, indem er in Christinas offenen Kofferreim gesprungen ist. Sie nahm ihn mit, umsorgte ihn und er erholte sich langsam und nahm an Gewicht zu.. Zu dieser Zeit war ich zum ersten Mal bei SAWA, Mansel ist mir ans Herz gewachsen… er war einer dieser ganz besonderen Persönlichkeiten… Am Tag meiner Abreise wünschte ich mir so sehr, dass er ein liebevolles Zuhause findet, und so geschah es!! Ein liebevolles Ehepaar aus Deutschland nahmen ihn zu sich, sie liebten ihn so wie ich und wollten ihm ein paar schöne Jahre schenken, sein Zustand war nicht unbedingt der Beste… Ich war überglücklich, zu wissen, dass er ein liebevolles Zuhause gefunden hat!!

Und dann geschah ein kleines Wunder…. gestern erreichte mich eine email mit der Frage: Bist Du es, ich glaube wir kennen uns von Santorin! Das Unglaubliche ist passiert! Tatjana (die Adoptionmama von Mansel) hat unsere Homepage durch Zufall gefunden und Mansels Foto darauf erkannt!! Ich war überwältigt, berührt und gerührt von dieser riesengroßen Freude, sehen zu dürfen, wie glücklich und gesund Mansel ist!!! Danke für diese magischen Momente! Danke Tatjana, dass Ihr Mansel eine Chance gegeben habt und Danke, dass Ihr uns gefunden habt und uns diese atemberaubenden Fotos von Mansel gesendet habt! Danke Mansel für alles, was Du mir gegeben hast!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.